Leselaunen

Besser spät als nie…

Leselaunen-BuchbuntLeselaunen

Die Aktion „Leselaunen“ ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint ab jetzt wöchentlich jeweils am Sonntag und jeder darf jederzeit mitmachen. Die Aktion wurde von buchbunt.blog ins Leben gerufen, mittlerweile hat Trallafittibooks sie übernommen.


Besser spät als nie kommt heute mein Leselaunen-Beitrag. Bin einfach gestern nicht dazu gekommen und heute bin ich fast den ganzen Tag mit Kopfschmerzen flach gelegen. Aber jetzt geht es wieder so halbwegs und ich möchte euch den Beitrag nicht länger vorenthalten.

Aktuelles Buch

Nachdem ich gestern Abend nicht Mit anderen Augen beendet habe, habe ich mir heute früh Das Lächeln der Frauen von meinem SuB geholt. Es handelt sich hierbei wieder mal um eine Sonderausgabe des Piper Verlages. Jene von euch, die mir schon länger folgen, wissen sicher schon, dass ich Bücher mit Leinenband-Covers liebe und so musste ich mir dieses einfach kaufen. Bis jetzt habe ich aber nur ein paar Seiten gelesen, so dass ich euch noch nicht wirklich etwas darüber erzählen kann.

 

img_20180528_1630121783031249556389606.jpg

Momentane Lesestimmung

Letzte Woche war ein richtiges Auf und Ab. Anfang der Woche habe ich sehr schnell zwei Bücher beendet, beim dritten kam ich dann etwas ins Stocken. Aber ok…es ist halt nicht jeder Tag gleich und es kommt halt auch mal vor, dass das Real Life mehr Aufmerksamkeit benötigt.

Aus diesem Grund bin ich auch nicht dazu gekommen, über meine gelesenen Bücher eine Rezension zu schreiben. Ich werde mich bemühen, diese so gut es geht, diese Woche nachzuholen.

Leseplanung

In erster Linie möchte ich diese Woche Das Lächeln der Frauen durchlesen. Danach werde ich mich wahrscheinlich gleich mal an meine Juni – Leseplanung machen. Für den Juni habe ich mir vorgenommen, mal so ziemlich alle Rezensionsexemplare zu lesen, die momentan auf meinem SuB liegen. Welche genau diese sind, werde ich euch in den nächsten Tagen zeigen.

 

Und sonst so?

Diese Woche unterschreibe ich endlich meinen neuen Arbeitsvertrag. Ehrlich gesagt bin ich echt froh, dass ich in Zukunft wieder zumindest einen Tag pro Woche arbeite. Es ist zwar schön soviel Freizeit zu haben, aber irgendwann brauche ich auch wieder mal eine Beschäftigung.

Übrigens…der Grund, warum ich gestern nicht zum Schreiben gekommen bin, ist, dass ich mit meinem Schatz übers Wochenende in Wien war. Wie jedes Jahr fand gestern wieder der Österreichische Frauenlauf statt und zum dritten Mal in Folge habe ich daran teilgenommen. Ich kann euch sagen, die 10 km waren gestern bei der Hitze echt anstrengend. Aber ich habe es geschafft und ich war danach sowas von stolz. Vor kurzem war ich ja extra bei einer Laufanalyse und habe meinen neuen Laufschuh an meine Verhältnisse angepasst und so konnte ich gestern seit langem wider mal schmerzfrei laufen 🙂 Was für ein Gefühl. Jetzt möchte ich mich für den Perger Halbmarathon im September vorbereiten.

Bis Bald

Andrea

Ein Kommentar zu „Besser spät als nie…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s