Leselaunen 18.04.2018

Leselaunen

Die Aktion „Leselaunen“ ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann im Sammelbeitrag bei buchbunt.blog verlinken. Das Beitragsbild darf mitgenommen und verwendet werden. Einfach einen Leselaunen-Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und geniessen 🙂

Aktuelles Buch

Nachdem ich am Montag Bis ans Ende der Geschichte von Jodi Picoult ausgelesen habe, entschied ich mich als nächstes Buch für Die kleine Bäckerei am Strandweg von Jenny Colgman. Diese Lektüre stand schon länger auf meiner Wunschliste und letztens habe ich dann dieses wunderschöne Ausgabe in der Buchhandlung entdeckt und musste sie einfach mitnehmen.

IMG_20180405_183245

Es handelt sich hierbei um ein Leinband-Cover. Entworfen wurde dieses Covermotiv von der schwedischen Designerin Gudrun Sjöden (www.gudrunsjoden.com). Es gibt auch noch weitere Bücher, die der Piper Verlag mit solch einen Leinbandumschlag veröffentlicht hat und ich glaube, da wird sich noch das eine oder andere zu meiner Sammlung dazugesellen.

Momentane Lesestimmung

Im Moment genieße ich es sehr, wenn ich mich raus in die Sonne setzen kann und es mir einfach mit einem Buch gemütlich mache. Ich lese nicht mehr einfach so zwischendurch ein paar Seiten, sondern nehme mir bewusst wieder mehr Zeit um wirklich nur zu lesen.

Zitat der Woche

leider keines diese Woche

Und sonst so?

Wenn ich nicht gerade lese, dann arbeite ich die meiste Zeit im Garten. Allmählich sieht man die Fortschritte, die wir machen. Die Terrasse ist so gut wie fertig und das erste Gemüse wächst auch schon. Ich liebe es, wenn ich den Pflanzen beim gedeihen zusehen kann. Immerhin ist das ja mein eigenes Gemüse.

Am Sonntag haben wir dann mal die Zeit genutzt für einen Familientag. Zuerst ging es mit meiner kleinen Nichte in den Tierpark und am Nachmittag stand dann die erste Grillerei des Jahres an. Ab und zu braucht man auch solche Tage.

Bis Bald

 Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s