Monatsrückblick

Mein Monatsrückblick für den März 2018

Mein Lesemonat März war ein richtiges Auf und Ab, denn leider waren dieses Mal ein paar Bücher dabei, die mich eher enttäuscht haben. Eines davon habe ich sogar abgebrochen (wenn ihr wissen wollt welches und warum, einfach hier klicken). Im Großen und Ganzen bin ich aber ganz zufrieden mit meiner Leseleistung – sechs Bücher sind so mein Schnitt und die habe ich wieder gelesen. Dieses Mal waren auch wieder mal ein paar Ebooks dabei, den vor allem in den letzten beiden Monaten habe ich meinen Tolino ziemlich in Stich gelassen.

Das hier sind meine März-Bücher:

Mein Monatshighlights: 

Diese beiden Bücher haben mir am Besten gefallen. Das eine ein schöner Roman und das andere ein äußerst spannender Krimi. Zu beiden findet ihr natürlich wieder eine Rezension auf meinem Blog. Ihr braucht dazu nur oben auf den Titel klicken.

Planung April

Für dieses Mal habe ich mir vorgenommen, mal soweit es geht meine Rezensionsexemplare abzuarbeiten. Irgendwie habe ich etwas den Überblick darüber verloren und mir deshalb mal eine Liste erstellt, damit ich sehe, welche Rezensionsbücher noch auf meinem SuB liegen.

Abgesehen davon habe ich mich dazu entschieden, die Rory Gilmore Reading Challenge auf meinem Blog zu integrieren. Wieder eine zeitlose Challenge, die man schön nebenbei erledigen kann. Mehr dazu findet ihr auf der Seite zur Challenge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s