Leselaunen 04.04.2018

Leselaunen

Die Aktion „Leselaunen“ ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann im Sammelbeitrag bei buchbunt.blog verlinken. Das Beitragsbild darf mitgenommen und verwendet werden. Einfach einen Leselaunen-Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und geniessen 🙂

Aktuelles Buch

Wie bereits in den letzten beiden Wochen begleitet mich Der Anschlag von Stephen King. Irgendwie komme ich bei diesem Buch nicht wirklich weiter. Abgesehen davon lese ich derzeit noch Palace of Glass von C. E. Bernard.

img_20180405_0716563686641493300988744.jpg

 

Ich glaube all zu viel brauche ich euch zu diesem Buch nicht sagen, da es momentan überall auf Instagram & Co zu sehen ist. Auch ich bin dadurch aufmerksam geworden. Dank dem Bloggerportal darf ich mich nun an dieser Lektüre erfreuen und bisher gefällt es mir sehr gut. Wer von euch kennt es auch schon?

 

 

Momentane Lesestimmung

Derzeit komme ich meistens nur abends zum Lesen, da wir tagsüber viel unterwegs sind. Aber nach wie vor liebe ich es zu lesen. Daher habe ich auch immer ein Buch für unterwegs mit in meiner Tasche.

Zitat der Woche

Hab ich heute leider keines

Und sonst so?

Jetzt wo ich zuhause bin und umso mehr Freizeit habe, fällt die ganze Hausarbeit an. Wir sind ja erst Anfang des Jahres in ein Haus gezogen und da fällt doch einiges an Arbeit an. Also nicht nur die normale Hausarbeit, sondern auch ein paar Renovierungsarbeiten. Mein Part ist hier mehr der Garten und so habe ich die letzten zwei sonnigen Tage dazu genutzt, als das Unkraut zu entsorgen und Platz zu machen für mein Gemüse. Ich freue mich schon total darauf, wenn ich wieder mein selbst angebautes Gemüse kochen und essen kann.

Bis Bald

 Andrea

Ein Kommentar zu „Leselaunen 04.04.2018

  1. Hallo Andrea
    Dein Buch kenn ich nicht, dafür hatte ich beim Lesen über Deinen Garten Freude! Es ist toll, wenn man da selber ein wenig werkelt und wie du sagst, die eigenen Gemüse und Früchte ernten darf. Es klappt zwar nicht immer alles reibungslos – dafür gibts es zu viele Mitesser scheint mir – aber manches gelingt und das ist doch das grossartige daran. Meine Stauden kommen auch gerade ans Licht und wir freuen uns auch schon auf die Ernte und Blüte von diversem 🙂
    Liebe Grüsse, Tabea

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s