Monatsrückblick

Lesemonat Dezember – Leseplanung Jänner

Hallo ihr Lieben

Heute möchte ich euch meinen Lesemonat Dezember zeigen, der für mich sehr erfolgreich war. Ein paar Bücher hatte ich schon im November begonnen und gleich Anfang Dezember fertig gelesen. Aber auch sonst waren es für meine Verhältnisse relativ viele Bücher. Außerdem habe ich mich ausnahmsweise mal außerhalb meiner Komfortzone bewegt und Bücher aus einer für mich eher weniger ansprechenden Genre gelesen.

Also diese Bücher habe ich im Dezember geschafft

  1. Verschwörung in der Camargue (Daniel Holbe/Ben Tomasson)
  2. Jane Austen bleibt zum Frühstück (Manuela Inusa)
  3. Northanger Abbey (Jane Austen)
  4. Im Schatten unserer Wünsche (Jeffrey Archer)
  5. Der kleine Teeladen zum Glück (Manuela Inusa)
  6. Schattenrot (Felix Leibrock)
  7. Der Drachen-Klau (Carine Bernard)
  8. Wintersterne (Isabelle Broom)

Für den Jänner nehme ich mir mal nicht so viele Bücher vor, da ich ersten ziemlich viel arbeiten muss und zweitens wir gerade am Übersiedeln sind. Daher werde ich gerade am Anfang des Monates weniger Zeit für meine Bücher haben, dafür freue ich mich schon auf mein Bücherzimmer.

Also hier die Bücher, die ich mir für den Jänner vornehme:

  1. Geheimnis in Rot – Mavis Doriel Hay
  2. Die unsichtbare Bibliothek – Genevieve Cogman
  3. Die Bestimmung Band 1 – Veronica Roth
  4. Mutterblut – Christian Boochs
  5. Die Pan-Triologie – Sandra Regnier

Ob ich wirklich alle schaffe, weiß ich nicht. Aber der Wille ist da. Ihr werdet es auf jeden Fall bei meinem nächsten Lesemonat erfahren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s