Monatsrückblick

Jahresrückblick und meine Wunschliste 2018

2017 ist jetzt fast vorbei, das neue Jahr steht vor der Tür. Es wird also Zeit für einen kleinen Rückblick über mein Lesejahr 2017. Außerdem möchte ich euch meine Wunschliste für das nächste Jahr zeigen. Habt ihr auch schon Bücher, die ihr unbedingt nächstes Jahr lesen möchtet? Wenn ja, welche.

Dieses Jahr habe ich ein paar neue Autoren für mich entdeckt. Vielleicht kennt ihr ja den einen oder anderen:

Ethan Cross

IMG_20170929_140053_474.jpg

Auf seine Bücher bin ich aufgrund der doch sehr auffälligen Covers aufmerksam geworden. Der erste Teil seiner Francis Ackerman junior Reihe Ich bin die Nacht lag in der Buchhandlung so schön präsentiert vor mir, dass ich das Buch einfach mitnehmen musste. Bei seinen Büchern braucht man zwar erstmal ein paar Seiten, um in die Handlung reinzukommen, aber dann sind sie so spannend, dass man sie am liebsten in einem durch lesen möchte. Es dauerte daher nicht lange, bis ich auch die anderen Teile zuhause hatte. Jetzt heißt es warten auf den fünften Band, der im Februar erscheint. Ihr könnt euch also denken, dass dieses Buch auf meiner Wunschliste steht.

Jeffrey Archer

IMG_20171212_174716_712.jpg

Wer mir auf Instagram folgt, hat sicher schon bemerkt, dass ich total auf die Clifton-Saga von Jeffrey Archer stehe. Zwei Familien und jede Menge Intrigen, Herausforderungen und Liebe. Bisher habe ich die ersten vier Bänder gelesen, der fünfte steht schon in meinem Bücherregal. Wenn ihr mehr über seine Bücher erfahren wollt, schaut doch bei meinen Rezensionen vorbei. Dort sind der dritte und vierte Teil zu finden.

Carine Bernard

Auf diese Autorin bin ich dank Topkrimi aufmerksam geworden. Es handelt sich dabei um Kurzkrimis, bei denen die EU-Ermittlerin Molly Preston im Mittelpunkt steht und uns in verschiedene Ecken Europas entführt. Prägnant für Bernards Bücher sind die detailreichen Schilderungen der Umgebung, so dass man sich bildlich alles vorstellen kann. Derzeit lese ich das dritte Buch von dieser Autorin und ich hoffe, es folgen noch weitere.

Wunschliste 2018

  • Der Mann, der zu träumen wagte – Graeme Simsion
  • Die Farbe von Winterkirschen – Jackie Copleton
  • Die Seiten der Welt – Kai Meyer
  • Ich bin der Hass – Ethan Cross
  • Möge die Stunde kommen – Jeffrey Archer
  • Winter eines Lebens – Jeffrey Archer
  • Die Bestimmung-Reihe – Veronica Roth

Das sind natürlich nicht alle, aber diejenigen, die ich auf jeden Fall lesen möchte. Vielleicht habt ja ihr noch die eine oder andere Anregung für mich.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s